Druckkostenanalyse

Erfahren Sie, was Sie wirklich fürs Drucken ausgeben

Verschiedene Gerätemodelle, unterschiedliche Hersteller, Verbrauchsmaterial mal vom Fachhandel, mal vom Gerätehersteller ...

Einen Drucker oder Kopierer zu „betreuen“ kostet Zeit, Geld und manchmal auch Nerven. Verloren geht dabei häufig der Blick darauf, was das Drucken und Kopieren eigentlich genau kostet.


Hier setzt unsere Druckkostenanalyse an: Wir erfassen alle Geräte, das Zubehörmaterial, Wartungs- und Serviceverträge - egal, von welchem Hersteller oder Lieferanten. Dadurch erfahren Sie genau, was Sie zurzeit für Druck und Kopie tatsächlich ausgeben. Es ist gleichzeitig der erste Schritt, um für die Zukunft eine einheitliche und überschaubare Strategie zu entwickeln:

  • Was wird wo in Farbe oder Schwarz-weiß gedruckt/ kopiert?
  • Welche Geräte empfehlen sich, um Standards für Zubehör und Ersatzteile zu erschaffen?
  • Wie kann Ihnen der richtige Servicevertrag helfen, Kosten zu senken?

Auch bei der Umsetzung dieser Strategie helfen wir Ihnen gerne. Damit Sie nicht nur wissen, was Sie heute ausgeben, sondern schon morgen Ihre Kosten für Druck und Kopie senken können.



comkopie

Martin Jahns

Telefon: 0421 / 610 737 - 25

E-Mail: martin.jahns@comkopie.de

© 2017 deep visions Multimedia GmbH