Druck sensibler Daten

Was vertraulich sein soll, bleibt vertraulich. Versprochen.

Geschäftsberichte für das Vorjahr, eine Präsentation über eine Marktidee, die den Wettbewerber interessieren könnte - es gibt viele Beispiele für vertrauliche Dokumente, die gedruckt werden müssen.

Wir unterstützen Sie beim Druck sensibler Daten. Und damit vertraulich bleibt, was vertraulich sein soll, bieten wir Ihnen den sicheren Zugang, den Sie benötigen.



Das klassische "VPN"-Prinzip:

Sie erhalten von uns die Einwahldaten für eine verschlüsselte Telefonverbindung. Damit können Sie über eine zusätzliche Software ein sogenanntes "Virtual Private Network" (VPN) zwischen Ihrem Rechner und unserem Server aufbauen. Über diesen "VPN-Tunnel" schicken Sie die Daten auf unseren Server, die gedruckt werden sollen. VPN-Verbindungen gelten immer noch als "ungreifbar", niemand kann mitlesen. Den Druck der Daten stoßen wir dann an.

Das "SSL-VPN"-Prinzip

Damit bieten wir Ihnen über einen Browser einen verschlüsselten Fernzugriff direkt auf unsere sicheren Server. Der Vorteil: Sie können von jedem beliebigen Rechner Daten verschicken - also zum Beispiel von Ihrem Home-Office aus, mobil vom Laptop oder vom PC im Büro. Eine zusätzliche Software ist in der Regel nicht nötig.


Bei den beiden Varianten stellen wir auf jeden Fall intern sicher, dass Ihre sensiblen Daten absolut vertraulich behandelt werden. Nur wer sie sehen muss, wird sie sehen.

bomhoff

Michael Wrobel

Telefon: 0421 / 610 737 - 90

E-Mail: michael.wrobel@bomhoff.de

© 2017 deep visions Multimedia GmbH